Francis Picabia: Der kalte Blick

Nach unserem Tode sollte man uns in eine Kugel tun, diese Kugel müßte aus verschiedenfarbigem Holz sein. Man würde uns in ihr auf den Friedhof rollen, und die damit beauftragten Totengräber würden durchsichtige Handschuhe anhaben, um die Liebenden an Zärtlichkeiten zu erinnern.

Für jene, die ihre Wohnungseinrichtung gern um die Freude am Gegenstand des geliebten Menschen bereichern möchten, sollte es Kugeln aus Glas geben, durch die hindurch man die endgültige Nacktheit seines Großvaters oder seines Zwillingsbruders sehen könnte!

Sog der Intelligenz, Steeple-chase-Lampe; die Menschen ähneln den Raben mit dem starren Blick, die über den Kadavern auffliegen, und alle Rothäute sind Bahnhofsvorsteher!  -

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: